Heimatverein zu Gast in der Sendung „Hier und heute“ im WDR Fernsehen

Heimatverein zu Gast in der Sendung „Hier und heute“ im WDR Fernsehen

Gerne nahm der Heimatverein die Einladung vom WDR Fernsehen an. Jürgen Kraemer und Hajo Schukey, beide sehr aktive Mitglieder des Vereins, erwiesen sich als sehr gute Repräsentanten vor der Kamera.   Hier ein Ausschnitt aus der Sendung vom 29. August 2017.  Klick hier!

 

 

Komm! Wir singen: Lieder am Lagerfeuer

Gerne möchten wir an die Erfolge aus den Vorjahren anknüpfen und laden herzlich ein zu:

Komm! Wir singen: Lieder am Lagerfeuer!

Samstag, 02. September 2017, 19:00 Uhr, auf dem Gelände am Flachsmuseum, Holtumer Str. 19, 41844 Wegberg.

Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher. Die „Mundorgeln“ warten auf Sie!

Der Eintritt beträgt 8,00 €. Vorverkaufsstellen: Beecker Lädchen, Prämienstr. 52  und Blumen Schlitt-Fervers, Am Driesch 5. Reservierung auch online per Mail oder Telefon 02434 992817. Weiterlesen

Ausstellung „Unterwegs“ Die Heimat verlassen – eine neue Heimat finden

Wegberg: „Heimat verlassen und neu finden“ und „Dalheimer Bahnhof als Tor zur neuen Welt“ so titelte die Presse

Am 19. März 2017 war die Ausstellung „Die Heimat verlassen – eine neue Heimat finden“ im Museum für Europäische Volkstrachten mit einer großen Teilnehmerschar eröffnet worden. Weiterlesen

Die spinnen – die Beecker!

Neues Angebot:  „Die spinnen – die Beecker!“

Da haben sich die Verantwortlichen des Heimatvereins was ganz besonderes einfallen lassen.  In insgesamt 6 Kursen können die Mitglieder sowie Externe im Jahre 2017 ein sehr altes und traditionelles Handwerk der Region erlernen. Mit diesem Angebot betreten die Beecker Neuland. Weiterlesen

Vortrag Flachsmuseum „Farbe und Funktion“

Peter Tolksdorf brachte Farbe ins Flachsmuseum

heimatverein-wegberg-beeck-flachsmuseum-vortrag-Farbe-Funktion-web- 003Wieder einmal hatte Beecks gute Stube für einen Vortrag geöffnet. Eingeladen hatte der Heimatverein zu einem farbenfreudigen Thema. Zunächst begrüßte Georg Wimmers die Besucher und den Referenten. Die Vorstellung übernahm dann Kurt van Wersch. Mit seinem ersten Satz, er sei gebürtiger Sauerländer und die gehen ja bekanntlich zum Lachen in den Keller, löste Peter Tolksdorf ein Schmunzeln bei den Zuhörern aus. Er hielt sich dann aber nicht an die Vorhersage, mit seinem kurzweiligen Vortrag gab er einen humorvollen Einblick in Farben sowie deren Funktion. Weiterlesen