Näh-Workshop

Wann:
17. Juli 2017 um 10:00 – 15:00
2017-07-17T10:00:00+02:00
2017-07-17T15:00:00+02:00
Wo:
Beeck Flachsmuseum
Holtumer Str. 19
41844 Wegberg
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Magdalene Schlömer
02434992817

Mit diesem Angebot wendet sich der Heimatverein an Kinder zwischen 10 und 14 Jahren.

Näh-Workshop – Thema „Taschen, Utensilos und Co – aus Alt mach Neu“

Zwei Termine im Juli: am 17. und 18.07.2017 jeweils von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Aus einer Vielzahl an fertig genähten Taschen, Utensilos, Rucksackbeutel, Handy-Taschen, Schmink-Täschchen, Shopping-Bags etc. können sich die teilnehmenden Kinder ein Objekt aussuchen und an diesem Tag selbst zuschneiden und nähen. Unser Mitarbeiter-Team hilft bei der Umsetzung eigener kreativer Ideen und ermöglicht den Kindern erste Näh-Erfahrungen.
Die Nähmaschinen werden gestellt. Einige Stoffe und Stoffreste sind vorhanden, sollen aber gerne mitgebracht werden. Gesammelte Reißverschlüsse, Knöpfe, Zier-Borden etc. sind sehr gut wieder verwertbar.
Auch robuste Vorhangstoffe, bunte Bettwäsche, Event. Tischdecken oder alte Jeans eignen sich hervorragend für Taschen und Co. So verleihen z.B. auch alte Polsterstoff-Reste, die als Henkel oder Verschluss-Riemen angebracht werden können,  den Objekten einen sehr individuellen Charakter.

Höchstteilnehmer-Zahl 10 Kinder pro Tag. Es können sich auch Kinder für beide Tage anmelden.

Anmeldungen über das Flachs- oder über das Trachtenmuseum: Sonntags von 14-17 Uhr (ab dem 19.03.2017).
Es liegen in beiden Museum Listen aus. Anmeldung bitte per Mail oder telefonisch unter 02434 992817.
(Anmeldungen unbedingt mit Angabe einer Telefon-Nummer)
Getränke werden gestellt, Verpflegung soll mitgebracht werden.