Heimatverein Wegberg-Beeck e.V.

Flachstag: Rekordbesuch auch im Trachtenmuseum

001-beecker-erlebnismuseen-heimatverein-beeck-trachtenmuseum-vitrinen-gl

Auch das zu den Beecker Erlebnismuseen gehörende Museum für Europäische Volkstrachten
erlebte einen hohen Besucherandrang zum Flachstag am 08. September.

Ununterbrochen führte Gregor Laufenberg über mehrere Stunden die interessierten Gäste durchs Museum. Hierbei gab es spannende Hintergrundinformationen und Geschichten zu den ausgestellten europäischen Trachten und den Schmuckstücken der derzeitigen Sonderausstellung.

So zeigte sich auch an diesem Tag wieder einmal: Museen können nicht nur besichtigt werden, die Beecker Museen kann man “erleben”.
Das Erlebnis im Trachtenmuseum geht noch bis zum 08. Dezember 2019 und endet mit der Aktion: „Schätzchen schätzen“ am 2. Adventssonntag im Rahmen des Beecker Weihnachtsmarktes. Genauere Informationen folgen noch.

Ähnliche Beiträge
  • 2021 – Neuer Interauftritt in Arbeit Zur neuen Startseite auf Beecker-Erlebnismuseen.de Wir haben die neuen Seiten rund um die Beecker Erlebnismuseen fast fertiggestellt. Alte Seiten des Heimatvereins werden zum großen Teil auf neue Seiten verlinkt. Inhalte, die die vereinsbezogen sind, Gallerien und das Archiv, verbleiben vorerst auf den alten [...]
  • Wir “leben” Flachsmuseum Dieses Video auf Youtube gibt einen Einblick in die “Arbeit” im [...]
  • Georg Wimmers komponiert einen Song in der Corona Krise Der Vorsitzende des Heimatvereins spricht mit seinem “Mutmachersong” das Gemeinschaftsgefühl [...]
  • Beeck wird blau 2020 Nach dem Erfolg des Vorjahres plante der Heimatverein im Jahr 2020 die Fortsetzung von “Beeck wird blau”. Zwar etwas kleiner aber mit Beteiligung der [...]
  • Beecker Erlebnismuseen bleiben geschlossen Letzte Woche hat der Vorstand schweren Herzens entschieden, dass beide Museen bis auf weiteres geschlossen [...]

Bevorstehende Veranstaltungen