Heimatverein Wegberg-Beeck e.V.

Führung Schulen und Kindergärten

Der Heimatverein sieht es als eine der wichtigsten Aufgaben an, Kindern im Alter von 6 – 10 Jahren grundlegende Inhalte zu den sachkundlichen Themen: Technik und Arbeit zu vermitteln.
Hierzu werden drei unterschiedliche Projekte angeboten:

  1. Vorführung der Flachsverarbeitung mit den historischen Arbeitsgeräten (ca. 1. Std.). 
  2. Vorführung der Flachsverarbeitung mit anschließenden Erwerb des „Kleinen Flachsdiploms“. (ca. 2 Std.) 
  3. Erwerb des „Großen Flachsdiploms“ als länger angelegtes Projekt mit dem Titel: Von der Aussaat bis zum fertigen Produkt.

Im Laufe des Schuljahres kommen die Klassen dann ins Flachsmuseum, wo sie zunächst eine Vorführung der Flachsverarbeitung sehen und anschließend selber an den historischen Geräten arbeiten müssen.
Dabei erledigen sie mit ihrem “eigenen Flachs”, den wir für jeden Schüler zu Verfügung stellen, folgende Arbeitsschritte:
1. Riffeln
2. Brechen
3. Schwingen
4. Hecheln
5. Weben

Im gesamten Projekt bezieht sich der Heimatverein immer auf die aktuellen Kompetenzerwartungen für den Sachunterricht in den Grundschulen des Landes NRW. Somit ist es auch 1 zu 1 im Sachunterricht einzubinden.

Im Anschluss daran sehen die Kinder noch den Zeichentrickfilm: „Wie der Maulwurf zu seinen Hosen kam“, der auf anschauliche Weise die gerade gemachten Arbeitsschritte wiederholt und somit vertieft.

Jeder Schüler bekommt zum Schluss eine Urkunde, das „Flachsdiplom“.

Jedes Kind bekommt seine Arbeitsergebnisse: gehechelter Flachs, Urkunde, in einer Papiertüte: DAS BLAUE WUNDER mit nach Hause.

Hinweise auf die verlinkten Schulen:

Schauen Sie einfach mal rein bei der

Grundschule Orsbeck   und/oder bei der

GGS am Beeckbach

Preise

  1. Vorführung für Schulen und Kindergärten im Flachsmuseum (1 Std.) 75,00 € pauschal
  2. Erwerb des „Kleinen Flachsdiploms“ für Grundschulklassen (2 Std.) 100,00 € pauschal
  3. Erwerb des „Großen Flachsdiploms“ im Langzeitprojekt 10,00 € pro Schüler

Vorführung in den Schulen vor Ort
Gerne kommen wir mit unseren Geräten auch zu Ihnen in den Kindergarten oder in die Schule und bringen den Kindern die Flachsverarbeitung näher. Sprechen Sie uns an!

Eine Gesamtbeschreibung können Sie sich als PDF-Dokument herunterladen:

Hier starten Sie den Download!

Die Beecker Erlebnismuseen öffnen im Monat September

Beide Museen

  • Flachsmuseum
  • Museum für Europäische Volkstrachten

 

öffnen im September unter “Corona-Bedingungen”.

Mehr dazu in Kürze auf dieser WebSite.

 

WEITERE INFORMATION
unter 0152 3780 5636
oder per Mail, dann hier klicken