Gute Gespräche im Flachsmuseum

Gute Gespräche im Flachsmuseum

Wieder einmal lud der Heimatverein zu Kaffee und Brezel ins Flachsmuseum ein. Diesmal waren es nicht nur die Beecker Vereine. Neben den Vereinen waren kirchliche und sonstige Organisationen aus dem Bereich der (ehemaligen) Kirchengemeinde Beeck eingeladen und anwesend. Genau 35 Personen waren der Einladung des Vorsitzenden

vom Heimatverein, Georg Wimmers, gefolgt. Zunächst wurde bei leckeren Neujahrsbrezel und Kaffee geplaudert. Im Anschluss wurde nach der „kleinen“ Tagesordnung sehr intensiv und erfolgreich diskutiert.
Bei der Frage eines Dorffestes in Beeck war man sich schnell einig. Die Tafel ist eingedeckt….                                                                                                                                       ….langsam füllt sich der Raum Der Vorschlag kam vom Dorfausschuss Beeck. Voraussichtlicher Termin ist der 17. Juni 2018. Der Erlös, so ist es der einhellige Wunsch der Anwesenden, geht zu gleichen Teilen an die Fördervereine der Grundschule, des Kindergartens und St. Vincentius der Kirchengemeinde Beeck.

In verschiedenen Diskussionsbeiträgen kam auch zum Ausdruck, das die Einbeziehung aller Organisationen der früheren Kirchengemeinde Beeck ein guter Start für weitere Gemeinsamkeiten ist.