Mundartnachmittag am 20. März 2016

Nächster Mundartnachmittag  am 20. März, 15:00 Uhr

Auf den ersten Blick betrachtet, ein nicht einfaches Thema: „bejriene, bejrave, bekaffejedronke“. Wir wollen zeigen, dass der Umgang mit dem Sterben nicht immer tod-traurig ist. Es gehört einfach zum Leben dazu. Oft ist es mit tröstlichen, auch heiteren Erinnerungen und Begegnungen verbunden.

mundartnachmittag-1-heimatverein-beeck-800w

Mundartnachmittag 2014 – 100 begeisterte Zuhörer

 

Unterstützung beim Mundartnachmittag gibt es von den Spezialisten des historischen Vereins Wegberg. Beiträge von Besuchern sind gern gesehen bzw. gehört. Sogar an eine Übersetzung ins Beecker Hochdeutsch ist gedacht. Es wird nicht nur geredet und zugehört. Bei „Weck on Kruut on effe Streusel“ wird auch „kaffejedronke“.

Wir freuen uns auf viele Besucher im Flachsmuseum. Der Eintritt ist frei.